Polizistin rastet aus

Das w├╝rde wohl jeder Polizist mal gerne machen. Leider klappts nur in ner Commedy Show.

4740 Views

Eintrag Bookmarken

Bewertung

Ø 3 von 2656 Bewertungen

Kommentar schreiben

Dein Name:

Dein Kommentar:

Sicherheits-Code:
CAPTCHA Image

Kommentare (8)

27.02.13 von UggBoots
Because genuine replica rolex are priced will beyond the means of millions of person who would nonetheless be thrilled to own one, many watches manufacturers are now offering replica Cartier , which are remarkably good reproductions at affordable prices.
07.07.13 von rnYWdcPQdQ
Wow, this is in every respect what I nedeed to know.
08.07.13 von UW4NEnCyfFpD
& RealsatirikerDas Perfide an der damaligen Geschichte war ja, dass der Typ keegsewins einen auf dicke Hose machte, sondern die Musikladen -Geschichte sehr zurfcckhaltend und irgendwie anrfchrend-romantisch erze4hlte, was das Ganze durchaus glaubwfcrdig erscheinen liedf. We4re er im MV- oder VK-Modus unterwegs gewesen, he4tte es wohl mindestens Madonna sein mfcssen, die ihm nach einem herablassenden Zuzwinkern aus dem Zuschauerrraum die ganze Nacht in seiner Bunga Bunga-Suite zu Willen gewesen we4re. So aber Man nehme einen der Alterskohorte vertrauten, aber dennoch keinen Superstarnamen, picke winzige Details aus einem hierzulande recht bekannten TV-Auftritt zur Legitimation der erfundenen Geschichte und erziele erstaunliche Glaubwfcrdigkeitsergebnisse. Das verhe4lt sich zum im Blogbeitrag Geschilderten wie feinziseliertes Florett zur Ork-Keule
21.02.14 von Wmt3xeFq
Uuuh, Marco, Vorsicht! Dieses Schema Frauen reden kompliziert und auf mheerren Ebenen und Me4nner direkt und wf6rtlich zu nehmen ist ziemlich kfcchenpsychologisch, stimmt so nicht und ist durchaus auch sexistisch, weil es als Begrfcndung daffcr dient, warum Frauen und Me4nner in bestimmten Situationen unterschiedlich zu behandeln sind. (Nein, ich werfe dir nicht vor, dass DU sexistisch seiest Rede da mal mit einer AuskennerIn. Muss ja keine Krawallfeministin sein. Ich empfehle Antje Schrupp. (Ihr Blog ist sowieso Pflicht )LG, E.
22.02.14 von JxBfh19p
Was mich als Audfenstehenden nervt, ist, dass es jetzt noch dutzende wieetre Themen ge4be, die ich als Mann weitaus interessanter, brisanter oder handfester fe4nde, ohne das Frauenthema deswegen wegblenden zu wollen:-Warum machen so wenig Piraten selbst bei Liquid feedback/dem. mit? Wie weckt man mehr Bewusstsein daffcr innerhalb und audferhalb der PP? Auch bei Volksentscheiden gehen viele gar nicht hin. Zeitmangel, kein Interesse?-Wie wfcrde das mit dem d6PNV ohne Fahrschein gehen, ist das durchgerechnet, gibt es schon existierende Modelle?-Welche BGE-Modelle gibt es durchgerechnet, Althaus, Werner, negative income tax, usw., und was unterscheidet sie?-Wie argumentieren etablierte Parteien, wenn sie ihre Intransparenz und Hinterzimmer rechtfertigen? Zurecht?-Was wfcrden Neuwahlen im Bund zur Zeit politisch bedeuten, bei denen die PP die 5% evtl. knacken wfcrde?-Was wird im Licht des Berliner Sieges aus der Kerni/Programmerweiterungsdebatte? Was machte die Berliner so erfolgreich? Warum nicht in Hamburg?Wo sind die Debatten dazu?! Das sind doch jetzt anstehende, elementare Fragen! Es wird aber (in der Presse, in Blogs ) so getan, als sei das Hauptproblem der Piraten nur der Frauenmangel, als ob sich alles andere dann von selbst lf6sen wfcrde, oder nicht so wichtig we4re.
15.04.16 von ashYOmchFJ
Exeemtrly helpful article, please write more.
15.04.16 von qx7BjSYzrz
Plnasieg to find someone who can think like that
15.04.16 von ZeIL0c5ThKrY
You have shed a ray of susihnne into the forum. Thanks!

Top Stuff Platz 1


Magnetic Sculpture

Partner

Werbung

Link einsenden